Sonntag, 11. August 2013

Materialschlacht

Vor kurzem habe ich euch meine Ergebnisse aus dem Layout-Workshop mit Maggie Holmes gezeigt. Es war klasse, mal eine etwas andere Stilrichtung auszuprobieren! Aber am meisten hat mich beeindruckt (um nicht zu sagen "erschlagen"), wieviel Material uns für diesen und den Mini-Workshop zur Verfügung gestellt wurde! Da konnte man definitiv aus den Vollen schöpfen und das musste natürlich sofort fotografisch festgehalten werden.


Verwendet habe ich wieder Marerial aus dem August-Kit der Scrapbook Werkstatt. Das Layout ist recht schlicht gehalten und ich habe tatsächlich nur einen Bogen Patterned Paper inklusive dem Hersteller-Streifen verwendet.


Die Idee mit den Xen und Os im Hintergrund ist aus folgender Geschichte entstanden: die liebe Alex war ebenfalls auf dem Maggie Holmes-Event und hatte sich vorbildlich ein Namensschild gebastelt und ihren Namen aus Thickers erstellt. Nur scheinbar hatte sie kein X mehr und daher das Negativ aus  einem Alpha-Stickerbogen verwendet. Simone und ich haben uns und schließlich auch Alex gefragt: wie schafft man es denn Xe aufzubrauchen??? Nun, Alex wollte mal recherchieren, wo die ganze Xe abgeblieben sind und in welchen kreativen Titeln sie verwendet wurden. ;-) @Alex: Hast du schon was rausgefunden???


Naja, und als ich wieder zuhause am Scraptisch saß, dachte ich: irgendwie muss man doch die ganzen Xe verbrauchen können, oder? Also, habe ich vier (!) verschiedene Tickers-Bögen rausgesucht und den Hintergrund daraus erstellt.


Material aus dem August-Kit der Scrapbook Werkstatt:
Elle's Studio - Serendipity - Treasure
My Mind's Eye - Find your Wings and Fly - Sky's The Limit - Alpha&Word Stickers

Sonstiges: Alphas (American Crafts Thickers), Gesso, Stempel (Dear Lizzy, Studio Calico), Stazon, Tacker

Welche Buchstaben bleiben auf euren Alpha-Bögen immer übrig? Oder schafft ihr es immer alle Buchstaben aufzubrauchen?

Liebe Grüße,
Antje

Kommentare:

  1. Huhu :)

    die Sache mit den Alphas kennt glaube jeder..

    ich verwende die "Xe" immer um daraus "<<" bzw. ">>" zu machen,einfach einmal in der Mitte durchschneiden,das sieht man auch auf meinem aktuellen LO...von daher sind die Xe bei mir immer sehr schnell verbraucht. Gneau wie die Y´s die zerschnippel ich ebenfalls so ;)

    Liebe grüße Chrissi

    PS: für das LO gibts wieder ein Daumen hoch ;)

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Layout und eine super Idee für die Xe

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  3. Die Xe sind noch nicht aufgetaucht. Hoffe, dass ich nächstes Jahr, wenn alle Layouts wieder aus dem Container raus sind, fündig werde ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...