Mittwoch, 8. Januar 2014

Herzlichen Glückwunsch!

Und weiter geht's in einem neuen Jahr! Ich hoffe, ihr seid gut in 2014 angekommen und findet euch wieder langsam in den Alltag. Ich persönlich habe keine Neujahrsvorsätze, ich bin überzeugt, dass es nicht funktioniert, wenn man der ganzen Welt verkündet "ab dem und dem Datum mache ich dies oder jenes nicht mehr". Ich habe gut Erfahrungen damit gemacht, einfach an irgendeinem Datum heimlich, still und leise neue Vorhaben umzusetzen. Funktioniert für mich viel besser! ;-)

Heute zeige ich euch eine Karte mit der Serie "Be Loved" von Fancy Pants.


Ausgangspunkt für diese Karte war die "Klammer" (Clothespin). Ich finde diese Klammern immer sehr hübsch, aber habe sie selbst bisher noch nicht auf Projekten benutzt, da ich sie sehr dick finde, vor allem für Layouts, die später in Alben wandern sollen. Habt ihr Tipps und Ideen, wie man diese Klammern noch verwenden kann?

Übrigens, der hübsche, deutsche (!) Stempel wurde von meiner Designteam-Kollegin Katja entworfen und ich liebe ihn jetzt schon!!

Ich werde noch schnell einen Umschlag mit meinem neuen Envelope Punch Board (geniales Teil!) werkeln und dann kann sich die Karte schon heute auf den Weg zu einem lieben Geburtstagskind machen!

verwendetes Material:
Sonstiges: Kartenrohling, weißer Cardstock, Pailletten, Garn, Stempel (Scrapbook Werkstatt - Mini Clear Stamp by Katja Müller "Glückwunsch"), Washi-Tape, Tacker

Liebe Grüße,
Antje

Kommentare:

  1. ja, das mit den vorsätzen sehe ich ganz genau so! wir haben ja dieses jahr einfach mal wünsche aufgeschrieben und dem anderen kleine nachrichten in denen stand wie toll er ist und so was :) kam super gut an! eine tolle karte hast du da gewerkelt, diese kleine klammern sind einfach zu süß!
    liebe grüße
    jana

    AntwortenLöschen
  2. Antje die Karte ist sooo schön! Da hat sich das geburtstagskind sicher gefreut! Richtig toll!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...