Sonntag, 20. Mai 2012

Project Life - Woche 16 (+ Making Of)

Bevor ihr denkt, ich habe Project Life aufgegeben, zeige ich euch die ganz frisch entstandene Woche 16:


Nachdem diese Doppelseite fertig war, ist mir aufgefallen, dass ich kaum noch vorgefertigte Kärtchen für mein Project Life hatte - upps! Also, schnell ein paar neue machen! Habt ihr Lust mir dabei über die Schulter zu schauen? Einfach weiter scrollen...


1. Auf einen Bogen Cardstock habe ich mit Mod Podge viele verschiedene Papierreste aufgebracht und die überstehenden Enden abgeschnitten:




2. Mit einem feuchten Tuch habe ich ganz wenig Gesso auf einige Teil aufgebracht. Das "verbindet" die einzelnen Papiere optisch und gibt einen schönen shabby-Look:



3. Mit Rubon-Nähten und Washi-Tapes habe ich Akzente gesetzt:



4. Noch ein paar Farbkleckse dazu, trocknen lassen und schon konnte ich die Kärtchen zurecht schneiden:




Wenn ihr wissen wollt, wie sich die neuen Kärtchen auf Woche 17 machen, schaut morgen wieder vorbei ;-) ...


Liebe Grüße,
Antje

Kommentare:

  1. das ist ja mal cool.
    Aber was ist denn gesso?????

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gesso wird ursprünglich für die Grundierung von Leinwänden benutzt und funktioniert aber auch gut als Kleber. Wenn man es auf Papier benutzt bewirkt diese Grundierung, dass z. B. Farbe nicht direkt einzieht. Zu kaufen gibt es das z. B. bei der Scrapbook Werkstatt.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...