Freitag, 8. März 2013

Snapshot

Man glaubt es kaum, aber das März-Kit der Scrapbook Werkstatt ist doch tatsächlich schon ausverkauft! Nur zu verständlich bei den tollen Papieren und anderen großartigen Dingen, die im Kit enthalten sind. Damit euch kein Kit mehr entgeht, kann ich nur das Abo empfehlen!


Ich habe hier in mehreren Schichten gearbeitet und mich dabei zuerst von der obersten zur untersten vorgearbeitet. Die Journaling-Card und das Foto bilden dabei die erste Schicht. Anschließend habe ich das rote Papier passend zugeschnitten und dieses dann als Schablone benutzt, um mit Bleistift einen Rahmen zu zeichnen. Mit diesem Rahmen hatte ich dann einen Anhaltspunkt, wo ich das Washi-Tape aufkleben musste, damit es auch überall ein wenig "hervorlugt".  Nach dem Aufkleben habe ich die Kanten des Washi-Tapes und des roten Papiers mit Gesso und meinem Lieblingstool (meinem Zeigefinger ;-)!) bearbeitet. Das gibt einen schönen distressed Look!



Aus dem März-Kit der Scrapbook Werkstatt:
Elle's Studio - Day to Day - Schedule Paper
My Mind's Eye - Collectable - "Story" Journal 12x12 Paper
My Mind's Eye - Collectable - "Note" Label Sticker
My Mind's Eye - Collectable - "Authentique" Tiny Word Stickers

Sonstiges: Washi Tape (Scrapbook Werkstatt - Wortspiel), Gesso, Heidi Swapp Color Shine

Wenn es euch die einzelnen Bestandteile des März-Kit so angetan haben wie mir, könnt ihr natürlich auch jederzeit die einzelnen Papiere etc. bei der Scrapbook Werkstatt nachbestellen. Aber über das Abo solltet ihr wirklich nachdenken! ;-)

Liebe Grüße,
Antje

Kommentare:

  1. Das Layout ist echt schön geworden! Trotz des wenigen Materials sieht es gar nicht leer aus. Und der Rahmen aus Washi-Tape sieht auch echt toll aus.

    LG,
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Du bist immer so kreativ und hat so viele “kleine“ und inspirierende Ideen... Sehr schön geworden!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...